FANDOM

2,054,106 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Wir sind im Licht

This song is by Ton Steine Scherben and appears on the album Wenn die Nacht am tiefsten... (1975).

Ich seh tausend Augen, und sie sind geschlossen
Klopf an tausend Türen und keine is' offen
Ich sauf mich voll bis mir der Schädel dröhnt
Und wälz mich im Bett, mein Verstand ist gelähmt

Ich heb meine Arme und sie sind gefesselt
Ich heb meine Füße und sie sind gekettet

Und ich schau zum Turm der Herrschaft
Er steht steinern und er wacht
Und er droht und macht mich schwach
Ich dreh mich um und wünsch mir mein Grab

Und ich schau zum Turm der Herrschaft
Er steht steinern und er wacht
Und er droht und macht mich schwach
Ich dreh mich um und wünsch mir mein Grab

Ich seh deine Augen und sie sind offen
Ich streichel dein Gesicht und wir müssen lachen
Ich umarme dich und ich leb in deiner Wärme
Alle Leute um uns sind leuchtende Sterne
Wir sind auf der Straße und geh'n alle zusammen
Wer will uns halten? Wir durchbrechen alle Schranken

Und ich weiß, es muss keine Herrschaft geben
Und ich weiß, wir können jetzt schon anders leben
Wir geh'n nach vorne, gestern zählt nicht
Weg sind die Schatten, wir sind im Licht
Weg sind die Schatten, wir sind im Licht
Weg sind die Schatten, wir sind im Licht

Credits

Written by:

Ralph Möbius, R.P.S. Lanrue

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.