FANDOM

2,054,106 Pages

StarIconBronze
LangIcon
Sternschnuppen

This song is by Ton Steine Scherben and appears on the album Scherben (1983).

Abendsonnen, Mondschattenwelt
Nichts, was meine Seele hält

Atlantikwellen, Marokkosterne
Tausend Straßen, 'n Freund hätt' ich gerne

Tiere schreien, der Sturm zieht auf
Kalte Hände, Pistolenlauf

Ibizahimmel, Gomeraberge
Strand von Goa, Junkiesärge

Abschiedsbriefe, Kerzenschein
"Mamama" flüstern und gestreichelt sein

Kein Hauch, kein Wind, dunkles Meer
Keine Stimme, der Himmel bleibt leer

Gib mir Fleisch und Blut, gib mir Sinn
Laß mich spüren, daß ich bin
Gründe zu sterben, Gründe zu leben
Die Antwort jetzt, wer kann sie geben?

Credits

Written by:

written by Misha Schönberg and Rio Reiser

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.