FANDOM

2,054,148 Pages

StarIconBronze
CertIcon
LangIcon
Watch video at YouTube
Schiebung!
Schiebung! Schiebung! Schiebung!
Schiebung! Schiebung! Schiebung!
Schiebung!

Wohin du siehst, wohin du kuckst
Wohin du hörst, mein Lieber
Sehr wichtich!
Wohin du trittst, wohin du spuckst
Nur Schieber, Schieber, Schieber
Aba richtich!
Nur Noske ist uns lieb und wert
Der treibt es täglich bunta
Wie lange noch? Und Justav fährt
De Linden ruff und runta

Spoken:
Allmachtger Gott, Kapellmeister, biste wahnsinnich jewordn?

O Publikum, ich frage bloß:
Wann werdnwer den, wie andre, wieder los?

Wenn der alte Motor wieder tackt
Wenn die Räder rolln, die Weiche knackt
Wenn der Dreher in die Hände spuckt
Wenn der Strom den Dynamo durchzuckt
Wenn der Omnibus fürn Sechsa feaht
Wenn det Jrienkramfräulein uns beeaht
Wenn die olle
Jute Rolle
Wieda wie jewöhnlich schnurrt
Sitzt die Neese wieder vorne - Marke 'Neujeburt'

Schiebung!
Schiebung! Schiebung! Schiebung!
Schiebung! Schiebung! Schiebung!
Schiebung!

Ich drehe still am Wasserhahn
Det Ding ist kalt und krötich
Verzicht ich
Det Baden wird'n leerer Wahn
Und doch hats mancha nötich
Aba richtich!
Denn viele Westen sind nicht weiß
Und tangofarbne Finger
Die drehn um den Valutapreis
Die allerdollstn Dinger
Der Rubel rollt, der Schilling klirrt
Wann das bei uns mal anders wird?

Wenn der alte Motor wieder tackt
Wenn die Räder rolln, die Weiche knackt
Wenn der Schweißer schwingt den Hammerstiel
Nicht fürs Achselstück, nee, fürs Civil
Wenn der Hauswirt jern uns einquartiert
Nicht als 'Obersteigerer' köstümiert
Wenn die olle
Jute Rolle
Wieda wie jewöhnlich schnurrt
Sitzt die Neese wieder vorne - Marke 'Neujeburt'

Schiebung!
Schiebung! Schiebung! Schiebung!
Schiebung! Schiebung! Schiebung!
Schiebung!

In London tanzt man und Paris
Den Tanz um goldne Kälba
Verzicht ich
Da spritzt das Leben, rollt der Kies
Wir bleiben doch wir selba
Aba richtich!
Man ist in jeder Politik
Mal unten und mal oben
Drum merk dir, junge Republik
Fortuna wird verschoben!
O Publikum, ich frage bloß:
Wann geht bei uns der Segen los?

Wenn der alte Motor wieder tackt
Wenn die Räder rolln, die Weiche knackt
Wenn der Dreher in die Hände spuckt
Wenn der Strom den Dynamo durchzuckt
Wenn man wieder seine Ruhe hat
Steht's nicht drin im 'Voss' und 'Tageblatt'?
Wenn die olle
Jute Rolle
Wieda wie jewöhnlich schnurrt
Sitzt die Neese wieder vorne - 'Neugeburt'

Schiebung! Schiebung!
Wat saachste, Mensch? Schiebung?
Nee!

Sie rufen mich noch einmal raus
Ich kann mich nicht beklagen
Sehr wichtich!
Jetzt muss ich aba rasch nach Haus
Was soll denn Mutter sagen?
Aba richtich!
Ich bin noch nich die neue Zeit
Ick bin bloß ne Patrullje
Wir kommen nur mit viel Humor
Aus diesa Mordsbredullje
Es wird schon wer'n
Mit Mutter Bern
Mit Mutter Born
Is' auch jeworn

Wenn der alte Motor wieder tackt
Wenn die Räder rolln, die Weiche knackt
Wenn der Dreher in die Hände spuckt
Wenn der Strom den Dynamo durchzuckt
Wenn die Stadtbahn wieda uffn Kien
Wenn im alten Glanze strahlt Berlin
Wenn die olle
Jute Rolle
Wieda wie jewöhnlich schnurrt
Sitzt die Neese wieder vorne - Marke 'Neujeburt'

Credits

Lyrics by:

Recorded:

August 1920 in Berlin - Odeon O 311422/23

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.