FANDOM

2,054,284 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Über den Dingen

This song is by Moop Mama and appears on the album M.O.O.P.topia (2016).

Komm wir fliehen aus diesen Häuserschluchten
Wo unter Tage Untertanen im Bürogebäude schuften
Mauern stehen wo einst Bäume wuchsen
Gebaut aus den Steinen zu denen unsre Träume wurden

Wir klettern auf das höchste Haus der Stadt
Wo man die schönste Aussicht hat wenn man den Aufstieg wagt
Das Baugerüst ist unser Stairway to Heaven
Klettern hinauf bis zu den Fernsehantennen

Der neueste Entwurf aus Babels Architekturbüro
Du weißt ja selbst was sie sagen über den Turm und so
Doch so lange die Welt noch steht genießen wir den Moment
Picknicken auf dem Gipfel der Dekadenz

Wir balancieren auf der Skyline
Ne Picknickdecke und ne Billigflasche Weißwein
Komm mach ein Foto wie ich hier stehe auf ein Bein
Der Abgrund kann nicht weit sein doch heute bin ich frei

Wir balancieren auf der Skyline
Ne Picknickdecke und ne Billigflasche Weißwein
Ey, streck der Welt die Zunge raus wie Albert Einstein
Der Absturz kann nicht weit sein doch grade bin ich high
High, high, high, high, high,
High, high, high

Unten Unbekannte doch hier oben sind wir Könige
Und Königinnen, unter unsren Füßen das Gewöhnliche
Blicken hinab auf das Glitzern der Stadt
Und planen das Unmögliche

Schnipp ne Kippe in den Abgrund verrate meinen Wunsch der Nacht
Mir Sternschnuppe was ihr da unten macht
Wo sich Stockwerke über Stockwerke auftürmen
Klettern wir hoch bis die Kopfschmerzen aufhören

Du suchst das Paradies? Ach! Wir waren schon da
Alles Peanuts euer Kaviar
Für uns ist dies das Dach der Welt unser Himalaya
Und wir tanzen Pogo auf dem schmalen Grad

Wir balancieren auf der Skyline
Ne Picknickdecke und ne Billigflasche Weißwein
Komm mach ein Foto wie ich hier stehe auf ein Bein
Der Abgrund kann nicht weit sein doch heute bin ich frei

Wir balancieren auf der Skyline
Ne Picknickdecke und ne Billigflasche Weißwein
Streck der Welt die Zunge raus wie Albert Einstein
Der Absturz kann nicht weit sein doch grade bin ich high
High, high, high, high, high, high, high,
High, high, high, high, high, high
Ich bin high
Ich bin high

Diese Stadt gehört dir und mir
Ganz egal was sie sagen
Da ist ein Platz reserviert für uns
Über den Dingen
Über den Dingen
Hey

Ja, diese Stadt gehört dir und mir
Ganz egal was sie sagen
Da ist ein Platz reserviert für uns
Über den Dingen
Über den Dingen
Oh, oh, oh

Wir wollen fliegen, doch sie reden nur vom Landen
Wir reiten auf den Schultern der Giganten
Ihre Nasen sind gerade nicht zum Tanzen

Credits

Music by:

L. Roth, P. Palmer, M. Mutzke

Lyrics by:

K. Langbein

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.