FANDOM

2,054,169 Pages

StarIconBronze
CertIcon
LangIcon
Adieu, Mimi

This song is by Michael Heltau and appears on the album Vom Himmel das Blau (1981).

Watch video at YouTube
Mimi, Mädchen ohnegleichen
Uns're Stunde laäutet schon
Und es mehren sich die Zeichen
Unhaltbarer Situation
Kommt das Schicksal mit dem Prügel
Dann verliert man rasch die Zügel
Keiner weiß wie's weitergeht
Drum sei getrennt, eh' es zu spät

Adieu, Mimi
Du süße Fee, Mimi
Dass ich jetzt geh', Mimi
Bricht mir das Herz
Leb wohl, Mimi
Der Alkohol, Mimi
Erleichtert wohl, Mimi
Mir meinen Schmerz

Good bye, Mimi
Mach kein Geschrei, Mimi
Und bleib mir treu, Mimi
So wie bisher
Adieu, Mimi
Und beim Portier, Mimi
Wartet doch eh', Mimi
Der nächste Herr

Das passiert mir jetzt so häufig
Und bald reißt mir die Geduld
Und ich frage mich beiläufig
Was ist an der Pleite schuld?
Kaum hab' ich ein' Schatz gefunden
Nach den ersten stillen Stunden
Fällt er weinend mir um'n Hals
Und schaut mich an und sagt mit Schmalz:

"Adieu, Mimi
Du süße Fee, Mimi
Dass ich jetzt geh', Mimi
Bricht mir das Herz!
Leb wohl, Mimi
Der Alkohol, Mimi
Erleichtert wohl, Mimi
Mir meinen Schmerz!

Good bye, Mimi
Mach kein Geschrei, Mimi
Und bleib mir treu, Mimi
So wie bisher!
Adieu, Mimi
Und beim Portier, Mimi
Wartet doch eh', Mimi
Der nächste Herr!"

Credits

Written by:

From the musical comedy:

Adieu, Mimi (1926)

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.