FANDOM

2,054,169 Pages

m (s -> sh)
(formatting)
Line 10: Line 10:
 
<lyrics>
 
<lyrics>
 
Du kommst in unser trautes Heim
 
Du kommst in unser trautes Heim
und packst all deine Sachen ein.
+
Und packst all deine Sachen ein
 
Bis gestern war die Welt noch heil
 
Bis gestern war die Welt noch heil
was ist nur mit dir los?
+
Was ist nur mit dir los?
   
 
Du sagst du kannst mich nicht mehr leiden
 
Du sagst du kannst mich nicht mehr leiden
und willst den Umgang mit mir meiden.
+
Und willst den Umgang mit mir meiden
 
Erst wollt' ich dich erwürgen
 
Erst wollt' ich dich erwürgen
doch das ließ ich dann schließlich sein.
+
Doch das ließ ich dann schließlich sein
   
 
Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
 
Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr.
+
Wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr
   
 
Jetzt kann ich's noch gar nicht fassen
 
Jetzt kann ich's noch gar nicht fassen
wieder ein freier Mann zu sein.
+
Wieder ein freier Mann zu sein
 
Ich hoffe du stehst zu deinem Wort
 
Ich hoffe du stehst zu deinem Wort
und kehrst nie wieder heim.
+
Und kehrst nie wieder heim
   
 
Nimm nur den ganzen Krempel mit
 
Nimm nur den ganzen Krempel mit
das meiste war eh, sowieso nur shit.
+
Das meiste war eh, sowieso nur shit
   
 
Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
 
Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr.
+
Wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr
   
 
Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
 
Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr.
+
Wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr
 
</lyrics>
 
</lyrics>
   

Revision as of 09:19, April 10, 2016

StarIconBronze
LangIcon
Trautes Heim

This song is by Kukubatschumunuluku and appears on the album Wut! (2000).

Watch video at YouTube
Du kommst in unser trautes Heim
Und packst all deine Sachen ein
Bis gestern war die Welt noch heil
Was ist nur mit dir los?

Du sagst du kannst mich nicht mehr leiden
Und willst den Umgang mit mir meiden
Erst wollt' ich dich erwürgen
Doch das ließ ich dann schließlich sein

Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
Wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr

Jetzt kann ich's noch gar nicht fassen
Wieder ein freier Mann zu sein
Ich hoffe du stehst zu deinem Wort
Und kehrst nie wieder heim

Nimm nur den ganzen Krempel mit
Das meiste war eh, sowieso nur shit

Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
Wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr

Ruf mich nicht mehr an, komm' nie mehr her
Wer mich auch fragt, dich gibt's für mich nicht mehr

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.