FANDOM

2,054,284 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Wohin

This song is by Jule Neigel and appears on the album Neigelneu (2011).

Sag uns wohin
Wohin mit unserer Wut
Kinder schrei'n
Die Welt versinkt in Krieg und Blut
In Krieg und Blut
Und woher kommt all der Hass
Lasst uns schrei'n
Da helfen keine Halleluja's
Halleluja's

Sag lieber Gott
Wo bist du und was tust du
Was ist hier los
Gib uns ein Licht
Ein Zeichen
Nur ein Zeichen
Oder gibt's dich nicht

Kennst du die Antwort
Denn es heißt
Seist allwissend und dein Geist
Wäre für uns unergründlich
Doch du wüsstest stets den Weg

Wo bist du nur
Sag wo bleibst du
Wenn man dich braucht

Wo sollen wir hin
Wohin mit unserer Wut
Kinder schrei'n
Die Welt versinkt in Krieg und Blut
In Krieg und Blut
Und woher kommt all der Hass
Lasst uns schrei'n
Da helfen keine Halleluja's
Halleluja's

Allmächtiger
Bist du wirklich unser Hirte
Und ich ein Schaf
Und all der Schmerz
Bist du göttlich
Bist du menschlich
Wenn du uns bestrafst

Warum ist dein Brot so hart
Und dein Wein schmeckt ölig fad
Ist es gerecht
Wie du auf unserer Erde hast
Das Glück verteilt

Man sagt du wirkst
In uns allen
Immerdar zu jeder Zeit

Wohin mit unserer Wut
Kinder schrei'n
Die Welt versinkt in Krieg und Blut
In Krieg und Blut
Und woher kommt all der Hass
Lasst uns schrei'n
Da helfen keine Halleluja's
Halleluja's

Herr teile uns das Meer
Den Weg, den du versprachst
In der Dunkelheit
Sonne Mond und Sterne
Hättest du gemacht
So gib uns ein Gebot in der Not

Kinder schrei'n
Die Welt versinkt in Krieg und Blut
In Krieg und Blut
Und woher kommt all der Hass
Lasst uns schrei'n
Da helfen keine Halleluja's
Halleluja's

Sag uns wohin
Sag uns wohin
Sag uns wohin
Sag uns wohin
Sag uns wohin
Sag uns wohin

Halleluja

Credits

Written by:

Julia Neigel & Stephan Ullmann

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.