FANDOM

2,054,148 Pages

StarIconBronze
CertIcon
LangIcon
Frau Shang

This song is by Jens Brenke and appears on the compilation Fritz Grasshoff - Seeräuber Report (1973).

Am Roten Fluss im Gau Ki-ang
(Ki-ang)
Mit tausend Dschunken lag Frau Shang
(Frau Shang)
Samt ihrer gelben Meute
Auf dem Kiwief nach Beute
Wenn wer sein Geld im Topf vergrub
(Grub-grub)
Ließ wo der Kaiser einen Pub
(Pub-Pub)
Ging Ladung nach Formosa
Schon roch es diese Schosa

Sie war so weiß wie Reis
Vom Scheitel bis zum Steiß
Mit Augen grün wie Jade
Und fett wie eine Made

Die jungen Damen in Ki-ang
(Ki-ang)
Ward Angst und Bange vor Frau Shang
(Shang-Shang)
Sie holte von der Quelle
Den Nachwuchs der Bordelle
Doch wenn an solchem Schmetterling
(Ling-ling)
Ein Räuberkuli sich verging
(Ging-ging)
Schnitt ab ihm die Megäre
Den Zaddik mit der Schere

Und warf sie weg den den Strang
Dann lächelte Frau Shang
Ihr Mund war eine rote
Ganz dünne Pfefferschote

Zehn Jahre lang verfolgte sie
(Sie-sie)
Des Kaisers Flotte, aber nie
(Nie-nie)
Ging sie in eine Falle
Darüber staunten alle
Sie schnappte manchen Admiral
(Miral)
Und machte ihn sich zum Gemahl
(Mahl-mahl)
Für eine Nacht gewöhnlich
Und killte ihn persönlich

Mit dieser Strategie
Gewann sie die Partie:
Ihr Bauch war eine Falte
Vom Nabel bis zu Spalte

Credits

Music by:

Lyrics by:

Trivia:

Frau Shang = Ching Shih

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.