FANDOM

2,054,106 Pages

Sesterz

Bringt eine Hand Geschenke,
macht sie Fromme zu Sündern.
Geld schließt Pakte.
Geld gibt Rat.
Geld schließt Pakte.
Geld lindert Bitternis.

Bringt eine Hand Geschenke,
macht sie Fromme zu Sündern.
Geld lindert Bitternis.
Geld legt Kriege bei.
Geld gibt Rat.
Geld legt Kriege bei.

Geld gilt bei den Geistlichen
genau so viel wie das Recht;
Dem Geld gebt ihr Raum,
ihr, die ihr Recht sprecht.

Wo das Geld das Sagen hat,
gerät das Recht durcheinander;
der Arme, den Argumente
verteidigen, wird abgewiesen,
den Reichen aber lässt man vor:
Gewichtiger sind seine Münzen.

Wo das Geld das Sagen hat,
gerät das Recht durcheinander;
der Arme, den Argumente
verteidigen, wird abgewiesen,
der Arme, den Argumente
den Reichen aber lässt man vor

Geld gilt bei den Geistlichen
genau so viel wie das Recht;
Dem Geld gebt ihr Raum,
ihr, die ihr Recht sprecht.

Wo das Geld die Predigt hält,
kommt die Gerechtigkeit zu Fall,
und eine hinkende Klage
biegt der Gerichtshof gerade.
Den Armen urteilt
Mammons Auftritt ab.

Wo das Geld die Predigt hält,
kommt die Gerechtigkeit zu Fall,
und eine hinkende Klage
biegt der Gerichtshof gerade.
und eine hinkende Klage
Den Armen urteilt

Geld gilt bei den Geistlichen
genau so viel wie das Recht;
Dem Geld gebt ihr Raum,
ihr, die ihr Recht sprecht.

Original (Latin)

Manus ferens munera
pium facit impi-um
nummus iungit federa
nummus dat consili-um
nummus iungit federa
nummus lenit aspera

Manus ferens munera
pium facit impi-o
nummus lenit aspera
nummus sedat preli-o
nummus dat consilium
nummus sedat prelium

nummus in prelatis
est pro iure satis
nummo locum datis
vos qui iudicatis

Nummus ubi loquitur
fit iuris confusi-o
pauper retro pellitur
quem defendit rati-o
sed dives attrahitur
pretiosus pretio

Nummus ubi loquitur
fit iuris confusi-o
pauper retro pellitur
quem defendit rati-o
pauper retro pellitur
sed dives attrahitur

nummus in prelatis
est pro iure satis
nummo locum datis
vos qui iudicatis

Nummus ubi predicat,
labitur iustiti-a
et causam, que claudicat
rectam facit curi-a
pauperem diiudicat
veniens pecunia

Nummus ubi predicat,
labitur iustiti-a
et causam, que claudicat
rectam facit curi-a
et causam, que claudicat
pauperem diiudicat

nummus in prelatis
est pro iure satis
nummo locum datis
vos qui iudicatis
Community content is available under Copyright unless otherwise noted.