FANDOM

2,054,148 Pages

StarIconBronze
LangIcon
Die drei Sterne

This song is by Hein & Oss and appears on the album Lieder Vom Hambacher Fest (1982).

Es leuchten drei strahlende Sterne
Weit aus dem Hambacher Schloss
Sie leuchten hin über ganz Deutschland
Erweckend, erwärmend und groß
Erweckend, erwärmend und groß

Die Sterne sind Vaterland, Freiheit
Echt deutsche, hochherrliche Ehr'
Die tragen noch Männer im Herzen -
Sonst leuchten die Sterne nicht mehr
Sonst leuchten die Sterne nicht mehr

Bei Leipzig, da lagen im Staube
Sieg dankend die Fürsten vor Gott
Gelobten den Völkern die Freiheit -
Ihr Schwur war Hohn nur und Spott
Ihr Schwur war Hohn nur und Spott

Wem habt Ihr die Schlachten geschlagen
Wem alles geopfert im Krieg?
Wem habt Ihr die Throne gebauet
Wem, sagt es, errungen den Sieg
Wem, sagt es, errungen den Sieg?

Und ihr, die ihr lieget begraben
Wem habt ihr das Herzblut verspritzt?
Dem armen geretteten Deutschland?
Ihm hat es noch heut' nichts genützt
Ihm hat es noch heut' nichts genützt!

Die Fürsten, die haben's zerstückelt
Umzingelt mit Maut und mit Zoll
Die Länder, die Völker verarmen
Die Kammern der Großen sind voll
Die Kammern der Großen sind voll

Sind das noch die einzigen Bande
In welchen wir kommen und geh'n?
Ist das der Vereinigung Segen
In der mit den Fürsten wir steh'n
In der mit den Fürsten wir steh'n?

Sie haben unsere Ehre
Gebrandmarkt durch Trug und Verrat
Das zeugen die siebzehn Jahre
An Polen - die letzte Fluchtat
An Polen - die letzte Fluchtat

Ach, Polen, wo bist du? - Gott, Polen!
Hört Völker! Ihr Völker, o hört
Wie euch der Geist der Erschlag'nen
Der lebenden Helden beschwört
Der lebenden Helden beschwört!

Sie haben die Freiheit versprochen
Der Schrift und des Wortes, bei Gott
Und schlagen sie beide in Fesseln
Und sinnen auf gänzlichen Tod
Und sinnen auf gänzlichen Tod

Bei Leipzig, da liegen begraben
Die Rächer der Vaterlands-Schmach -
Auf sind die Toten gestanden
Und führen hochzürnende Klag'
Und führen hochzürnende Klag'

Und klagen die Fürsten, die Völker
Die Fürsten: verrät'rischer Schuld
Die harrenden Völker: der Langmut
Der sträflichen Sklavengeduld
Der sträflichen Sklavengeduld

Wir hörten und hören, ihr Geister
Die große, die zürnende Klag'
Sie hallt in den Gauen von Deutschland
Wie donnernder Siegeston nach
Wie donnernder Siegeston nach

Wir wollen! Wir werden! Wir schwören's!
Euch schwören wir's und unserm Gott:
Das Vaterland, Ehre unf Freiheit
Verteidigen bis in den Tod
Verteidigen bis in den Tod!

Credits

Music by:

Friedrich Heinrich Himmel Wikipedia16, tune: Es blinken drei freundliche Sterne

Lyrics by:

unknown author, 19th century

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.