FANDOM

2,054,169 Pages

StarIconBronze
LangIcon
Zwanzig Jahre sind zuviel

This song is by Gerhard Bronner and appears on the single Jonah saß im Wal (1975).

Der Liebe Gott, der hatte grad' die Welt fertiggemacht
Und allen Wesen zwanzig Jahre Leben zugedacht
Nun sah er grad' zufrieden seinem Samstagskrimi zu
Jedoch seine Geschöpfe, die verpatzen IHm die Ruh'

Erst kam der Elephant ans Himmelstelephon
Und sagte: "Lieber Gott, ich hab' zu wenig Kondition
Schau, diese lange Nase und dazu das Gewicht
Das zwanzig Jahr' durchs Leben schleppen - nein, das ertrag' ich nicht!"
Ja, und auch vom Kaninchen, da kam ein Telegramm
"Mein Lieber Gott, ich bin ja leider, nicht sehr tugendsam
Und bin ich zwanzig Jahre vital und fest in Schwung
Dann stimmt sogar der Papst für die Geburtenregelung!"

Hätten Sie's nicht etwas kleiner
Leben ist kein Kinderspiel
Es ist fast wie im Gefängnis
Zwanzig Jahre sind zuviel!
(Vielzuviel!)

Dann kam ein Brief vom Pferd: "Nicht, dass ich mich beklag'
Doch bitte, warum steh'n hier zwanzig Jahre im Vertag?
Ich trag' die schwersten Lasten und mache überall hin
Und das dann noch so lange – nein, das ist bei mir nicht drin!"
Durch's Fenster schrie der Esel: "Oh Gott, ich bin so dumm
Ich hab' so lange Ohren und vermisse jeden Mumm
Ich hab' doch schon den Schaden und außerdem den Spott
Drum sei doch ausnahmsweise menschlich, Lieber Gott!"

Hätten Sie's nicht etwas kleiner
Leben ist kein Kinderspiel
Es ist fast wie im Gefängnis
Zwanzig Jahre sind zuviel!
(Vielzuviel!)

Dann kam der Mensch gelaufen und schrie was von Betrug
Er sagte, zwanzig Jahre wär'n ihm noch nicht genug
Da sprach der HErr: "Okay, Mensch, du kriegst von jedem Tier
Die Zeit, die ihm zuviel ist, heut' als Draufgabe von mir!"
Der Mensch, der sagte: "Ja!" - und das war hirnverbrannt
Nun trampelt er durch's Leben, wie ein müder Elephant
Liebt wie ein Karnickel und schuftet wie ein Pferd
Stirbt wie ein alter Esel - und nun jammert er verstört

Hätten Sie's nicht etwas kleiner
Leben ist kein Kinderspiel
Es ist fast wie im Gefängnis
Jedes Jahre ist eins zuviel
Zuviel
Zuvieeeeel!

Spoken:
Oder wenn, Lieber Gott, dann ganz anders!

(A-a-ameeen!)

Credits

Music by:

Gerhard Bronner

Lyrics by:

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.