FANDOM

2,054,106 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Anmut Und Askese

This song is by Funny van Dannen and appears on the album Saharasand (2009).

"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.
Ich ging daran vorbei, an einem Wintertag.
Sie hatte mich verlassen, Sie wusste was Sie tat.
"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.

Ich wollte nie mehr lachen, und keine Frau mehr lieben.
Ich würde ganz früh schlafen gehen, jeden Tag um Sieben.
Um dann bei Sonnenaufgang auf die Knie zu sinken.
Ich würde wenig Essen, und nur noch Wasser trinken.

"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.
Ich ging daran vorbei, an einem Wintertag.
Sie hatte mich verlassen, Sie wusste was Sie tat.
"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.

Ich wollte nie mehr fern sehen und ganz viel meditier'n.
Wenn ich nicht schlafen konnte, mit dem Mond kommunizier'n.
Ich konnte nichts mehr sagen, nur noch lieblich schweigen,
Auch beim Bäcker nur noch auf das Vollkornbrot zeigen.

"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.
Ich ging daran vorbei, an einem Wintertag.
Sie hatte mich verlassen, Sie wusste was Sie tat.
"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.

Wollte nie mehr Sex, auch nie mehr phantasier'n,
Sogar die Blumen nur noch mit Blicken berühr'n.
Und nie mehr Urlaub, nie mehr Fliegen,
höchstens nachkt im Keller liegen.

Doch dann kam Sie zurück, ich sagte: "Komm doch rein."
"Bist Du mir noch böse?" Sie sagte: "Nein."
Wir küssten uns und ich musste mich so freuen.
Ich dachte: "Anmut -- Ja; Askese -- Nein."

"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.
Ich ging daran vorbei, an einem Wintertag.
Sie hatte mich verlassen, Sie wusste was Sie tat.
"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.

Oh, "Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.
Ich ging daran vorbei, an einem Wintertag.
Sie hatte mich verlassen, Sie wusste was Sie tat.
"Anmut und Askese" stand auf dem Plakat.

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.