FANDOM

2,054,106 Pages

StarIconBronze
CertIcon
LangIcon
Zweites Dreigroschenfinale: Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral

This song is by Franz Josef Degenhardt and Hanne Wieder and appears on the musical soundtrack Songs aus der Dreigroschenoper (1968).

Watch video at YouTube
Franz Josef:
Ihr Herren, die ihr uns lehrt, wie man brav leben
Und Sünd' und Missetat vermeiden kann
Zuerst müsst ihr uns was zu fressen geben
Dann könnt ihr reden, damit fängt es an
Ihr, die ihr euren Wanst und uns're Bravheit liebt
Das Eine wisset ein- für allemal
Wie ihr es immer dreht, und wie ihr's immer schiebt
Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral
Erst muss es möglich sein, auch armen Leuten
Vom grossen Brotlaib sich ihr Teil zu schneiden

Hanne: Denn wovon lebt der Mensch?
Franz Josef:
Denn wovon lebt der Mensch? Indem er stündlich
Den Menschen peinigt, auszieht, anfällt, abwürgt und frisst
Nur dadurch lebt der Mensch, dass er so gründlich
Vergessen kann, dass er ein Mensch doch ist

Together with chorus:
Ihr Herren, bildet euch nur da nichts ein
Der Mensch lebt nur von Missetat allein

Hanne:
Ihr lehrt uns, wann ein Weib die Röcke heben
Und ihre Augen einwärts drehen kann
Zuerst müsst ihr uns was zu fressen geben
Dann könnt ihr reden, damit fängt es an
Ihr, die auf uns'rer Scham und eurer Lust besteht
Das Eine wisset ein- für allemal
Wie ihr es immer schiebt und wie ihr's immer dreht
Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral
Erst muss es möglich sein, auch armen Leuten
Vom großen Brotlaib sich ihr Teil zu schneiden

Franz Josef: Denn wovon lebt der Mensch?
Hanne:
Denn wovon lebt der Mensch? Indem er stündlich
Den Menschen peinigt, auszieht, anfällt, abwürgt und frisst
Nur dadurch lebt der Mensch, dass er so gründlich
Vergessen kann, dass er ein Mensch doch ist

Together with chorus:
Ihr Herren, bildet euch nur da nichts ein
Der Mensch lebt nur von Missetat allein!

Credits

Music by:

Lyrics by:

Also known as:

"Wovon lebt der Mensch?"

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.