FANDOM

2,054,284 Pages

StarIconGreen
LangIcon
Abertausend Fragen

This song is by ASP.

Kritzel, kitzel, Feder,
mag Wasser wirklich jeder?
Wer will schon, wenn er nachdenkt,
in die Jugendzeit zurück?
Ist weit entferntes kleiner,
und sieht dich wirklich keiner?
Und wenn du einfach still verharrst,
bemerkt dich dann das Glück?

Sind alle Männer Schweine,
sämtliche Fruen keine?
Sind alle Menschen gleich
und ist das schon intolerant?
Sind wir alleine im Weltraum?
Regiert man ohne Geld kaum?
Wo exisitiert es noch,
das neue, unbekannte Land?

Aber tausend Fragen,
abertausend Fragen sie schwirren mir im Kopf umher.
All die aberwitzigen Fragen,
abertausend Fragen verwirren mich
und werden statt weniger, mehr.
Immer mehr.
Und es dreht sich alles im Kreis,
immer schneller, immer mehr
weil ich wirklich gar nichts weiß.

Besiegt die Liebe alles,
im Falle jeden Falles?
Wo findet man denn noch ein richtig gutes, treues Herz
Sag, bin ich echt dein Meister?
Gibt's Gott, wenn ja wie heißt er?
Gibt es den großen Plan,
ist alles nur ein übler Scherz?

Sind geistig arme selig,
und wenn ich tot bin, fehl ich?
Und überhaupt, wenn jemand von uns geht
wo geht er hin?
Gibt es den freien Willen?
Wie lange soll man stillen?
Ergibt das Machen
in Verbindung sinnvoll einen Sinn?

Aber tausend Fragen,
abertausend Fragen sie schwirren mir im Kopf umher.
All die aberwitzigen Fragen,
abertausend Fragen verwirren mich
und werden statt weniger, mehr.
Immer mehr.
Und es dreht sich alles im Kreis,
immer schneller, immer mehr
weil ich wirklich gar nichts weiß.

Nimmt das Schicksal meinen Lauf
Nehme alles ich in kauf,
obwohl die besten Dinge gratis sind?
Währt am längsten Ehrlichkeit?
Wie schafft man unentbehrlichkeit?
Und warum ist Justitia nicht mehr blind?

Warum hinkt man hinterher,
als ob der Tag der letzte wär?
Ermordet "Carpe Diem" nächsten Freitag?
Nimmt man endend gar nichts mit,
wenn man an der Krankheit Leben litt?
Weil das essentielle stets in ferner Zeit lag?

Ist wahre Liebe endlich
zeigst du dich bald erkenntlich?
Und ist Musik als Sprachersatzfunktion universill
Wird kaum noch schön gesungen?
Wer spricht in fremden Zungen?
Ist Sex exotisch intensiver als konventionell?

Wird alles an dir schlaffer?
Ist Zauber nur Metapher?
Ist Dichtung automatisch immer auch ein Konzentrat?
Wie klar sind dir die Dinge?
Wie schuldig Schmetterlinge,
wenn anderswo ein Wirbelsturm das Land verwüstet hat?

Aber tausend Fragen,
abertausend Fragen sie schwirren mir im Kopf umher.
All die aberwitzigen Fragen,
abertausend Fragen verwirren mich
und werden statt weniger, mehr.
Immer mehr.
Und es dreht sich alles im Kreis,
immer schneller, immer mehr
weil ich wirklich gar nichts weiß.

Mehr, immer mehr
Und es dreht sich alles im Kreis,
immer schneller, immer mehr
weil ich wirklich gar nichts weiß.

External links

Community content is available under Copyright unless otherwise noted.